Logo

Der ENEDAS e.V. gibt Auwaldbuch heraus

Zurück zur Übersicht
 
 
 
 
 

Pünktlich zur Leipziger Buchmesse (14.-17. März 2013) erschien bei der Edition Leipzig das vom ENEDAS e.V. herausgegebene Buch „Der Leipziger Auwald: Ein Natur- und Erlebnisführer". Verfasst wurde es von 12 Mitgliedern des Vereins, die beruflich als Biologen, Geologen oder Geografen tätig sind.

 

Der Leipziger Auwald_Ein Natur und Erlebnisführer

 

 

Buchbeschreibung:

Wie kein anderer Lebensraum prägt der Leipziger Auwald die Landschaftskulisse der sächsischen Metropole. Zu jeder Jahreszeit erfreuen sich Besucher an seiner prächtigen einheimischen Flora und Fauna. Bär-Lauch, Busch-Windröschen und Märzbecher sind typisch für diese Waldlandschaft. Mittelspecht und Moorfrosch zählen zu den zahlreichen im Auwald beheimateten Tierarten. Der Band entführt den Leser auf eine Entdeckungsreise durch Leipzigs grüne Lunge, entlang der Flussauen von Weißer Elster, Pleiße und Luppe. Er informiert über die Geschichte und Nutzung des Auwaldes, die Tier- und Pflanzen-vielfalt im Wechsel der Jahreszeiten und die vielfältigen Erholungs-möglichkeiten. Außerdem werden interessante Ausflugsziele für Groß und Klein vorgestellt, und auch für das individuelle Erforschen der reizvollen Landschaft zwischen Cospudener See und Neuer Luppe finden sich viele Anregungen.

Das Buch können Sie im Buchhandel oder direkt beim Verlag (Seemann Henschel - Edition Leipzig) erwerben.

 


Buchbesprechnungen:

 

  • Interview mit mephisto 97.6 auf Leipziger Buchmesse 2013

Bei diesem Radiointerview mit Jens Wesenberg und Redakteurin Kristine Arndt wird das Buch kurz vorgestellt und erläutert.

Das vollstandige Interview können Sie hier nachhören.

  • Buchrezension in der Leipziger Internetzeitung (L-IZ.de) vom 31.03.2013

"Irgendwann in den nächsten Tagen ist es wieder soweit. Dann taut das Eis auf den letzten Lachen, dann trocknen die Wege, die Schneefelder in den Leipziger Auen verschwinden und aus dem eben noch matschigen Boden drängt es grün, gelb, weiß hervor: Dann blüht der Auwald. Der Leipziger bestes Stück, auch wenn nicht jeder alles weiß über dieses Stück gestaltete Natur. Ein Taschenbuch hilft jetzt beim Kennenlernen..."

Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.

  • Buchrezension des Bürgerverein Waldstraßenviertel e.V. in den Waldstraßenviertel Nachrichten (Ausgabe 121) Mai/Juni 2013

"Entdeckungsreise durch den Leipziger Auwald

Der Leipziger Auwald führt direkt an den Haustüren des Waldstraßenviertels vorbei und wird von seinen Bewohnern mit Begeisterung als kostenlose Spiel-, Sport- und Naherholungsmöglichkeit genutzt. Doch der Auwald ist bei weitem mehr als nur das: Er bietet einer Vielzahl von Pflanzen, Pilzen und Tieren einen einzigartigen Lebensraum, was ihn zu einem besonders schützenswerten Ökosystem macht ..."

Den vollständigen Artikel auf Seite 18 der 121 Ausgabe der Leipziger Waldstraßenviertel Nachrichten können Sie hier auf den Seiten des Bürgerverein Waldstraßenviertel e.V. lesen.

 

 

 

 

Impressum Links Newsletter Autoren Kontakt

All content © ENEDAS e.V. | 2010

Partner

 

Werbung